0178 2179256 info@kayhan-ev.com

Was ist Bildung?

Laut Kant ist Bildung stets mit Mut verknüpft.
Mut, die Unmündigkeit zu überwinden,
und zwar mit kritischer Reflexivität und Urteilskraft

MIDNIGHT SOCCER

Jeden Freitag von 21 – 01 Uhr

mehr erfahren

MIDNIGHT JOGGEN

Einmal im Monat um ca. 22:00 Uhr

mehr erfahren

Seminare mit ausgewählten Profi-Trainern

Einmal im Monat voraussichtlich 15 -25 Personen

mehr erfahren

Spanische Furt Soccer

2 – 3 mal die Woche

mehr erfahren

THE GOAL

THE GOAL verfolgt folgenden Ansatz:

Es geht darum, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer Lebens- und Erfahrungswelt abzuholen und sie über Zwischenschritte zur Auseinandersetzung mit sich, der eigenen Vergangenheit, dem Lebensumfeld der eigenen Zukunft zuzuführen.

Neben der Funktion eines Lebensfit-Coaches und Ansprechpartners im Stadtteil möchten wir die Jugendlichen/die jungen Erwachsenen durch Aktionen und Projekte zum Selbstmachen animieren.

Hierbei kommt dem Sport eine zentrale Bedeutung zu. Des Weiteren werden kreative Betätigungsfelder, die zum selber „MACHEN“ animieren, mit den Jugendlichen/jungen Erwachsenen erarbeitet.

Spanische Furt Soccer

2 - 3 mal die Woche

MIDNIGHT SOCCER

einmal die Woche 21 – 01 Uhr

Seminare mit Profi-Trainern

einmal im Monat

Midnight Joggen

einmal im Monat ca. 22:00

DIE EHRENGÄSTE

Die Ehrengäste werden in den Stadtteil eingeladen und treten mit den Jugendlichen in einen dialogischen Austausch. Diese sollten für die Jugendlichen eine Vorbildrolle einnehmen. Die Jugendlichen werden im Laufe des Projektes selbst Vorschläge für Ehrengäste machen und diese auch selber einladen dürfen.

Als Ehrengäste werden Persönlichkeiten eingeladen, die ein demokratisch-humanistisches Gedankengut und die hohe Bedeutung zur Bildung mit uns teilen. Des Weiteren sollten sie eines oder mehrere der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Eine spannende Biografie besitzen
  • Eine Biografie besitzen, mit der sich die Jugendlichen identifizieren können
  • Jemand der seinen Beruf liebt und diesen vorstellen möchte
  • Jemand der als Vermittler verschiedener Möglichkeiten fungiert (gute Kontakte zu Ausbildungsplätzen oder sonstigen Institutionen hat)
  • Jemand der Lebenscoach und/oder Motivationssprecher ist
  • Jemand der inspirierende und bereichernde Erfahrungen teilen möchte

Ehrengäste stellen die Brücke zwischen Schule und dem Leben nach der Schule dar.

Von den Ehrengästen wird ein Foto gemacht, welches in einem Fotoalbum verewigt wird. Dort wird die Besonderheit dieser Person kurz beschrieben und vor allem die Möglichkeiten zur Kontaktierung (Telefon,  E-mail, etc.) festgehalten. Somit besteht ständig die Möglichkeit der Kontaktaufnahme für die Jugendlichen.

Gerne darf ein Ehrengast öfter kommen. Dies ist sogar gewollt, um die Hemmschwelle der Kontaktierung zu minimieren.

Bereits eingeladene Gäste waren u.a.:

  • Ivan Klasnic, Ex Fußball-Profi u.a. bei St. Pauli und Werder Bremen
  • Daniel Brückner, Fußball-Profi zurzeit bei Rot-Weiß Erfurt
  • Koorosh Armi, SPD Vorstand, Kreis Eimsbüttel
  • Danial Ilkhanipour, SPD-Mitglied und Mitglied der hamburgischen Bürgerschaft
  • Ilhan Kirpik, Absolvent der Cornell Johnson Graduate School of Management und Investmentbanker der Citi-Group, Manhattan

Es gibt bereits eine lange Liste an Persönlichkeiten, die noch erscheinen und sich den Jugendlichen vorstellen werden.